Auch in Zeiten von Grippe, Erkältungen und des neuen Coronavirus (COVID-19) sind wir auf Blutspender angewiesen, damit weiterhin die Versorgung der Patienten mit Blutkonserven und Blutpräparaten ohne Zeitverzögerung und bei hoher Qualität sichergestellt ist. Gerade Notfall- und Krebspatienten sowie Schwerkranke sind auf eine reguläre Versorgung mit Blutpräparaten angewiesen.

Fühlst Du dich fit & gesund? Dann freuen wir uns über deine Blutspende!

Zum Schutz unserer Spender und Mitarbeiterinnen haben wir zu den bereits hohen Hygienestandards weitere Schutzmaßnahmen entsprechend der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts ergriffen. So gilt in all unseren Einrichtungen die Maskenpflicht.

Hier findest Du die Standorte und aktuellen Öffnungszeiten unserer Blutspendeeinrichtungen.

Bitte beachte jedoch:

  • Im Uni.Blutspendedienst OWL gilt die 3G-Regel:
    Blutspenderinnen und Blutspender müssen entweder einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest oder PCR-Test, ein Attest über die Genesung oder einen vollständigen Impfschutz nachweisen. Der Nachweis muss zusammen mit Ihrem Personalausweis vor der Spende vorgezeigt werden.
  • Blutspender mit Infektsymptomen, selbst wenn diese geringfügig sind, werden grundsätzlichfür mindestens eine Woche nach Genesung von der Blutspende zurückgestellt.
  • Blutspender, die an einer bestätigten SARS-CoV-2 Infektion erkrankt waren, werden zu ihrem eigenen Schutz für mindestens vier Wochen nach völliger Genesung von der Spende zurückgestellt.
  • Nach einer Impfung gegen SARS-CoV-2 ist eine Blutspende nach 24 Stunden möglich, wenn die Impfung gut vertragen wurde und keine Symptome auftraten.

Du hast noch Fragen?
Über unsere Hotline 0800 4440777 sind wir gerne für dich da.

Informationen zur Corona-Plasmaspende findest du hier.

Stand 08.04.2022

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung